VS

Schließen
zurück  

Verantwortung für Mitarbeitende

vs_01256_16_700_width_web.jpg

Im Mittelpunkt der Mensch. VS sieht die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als wesentlichen und verlässlichen Faktor des Unternehmenserfolgs.

Ausbildung.
Unseren Nachwuchs zu fördern und ihm die bestmöglichen Berufschancen zu ermöglichen, ist für uns selbstverständlich.

  • Die Ausbildungsqualität in unseren gewerblichen, technischen und kaufmännischen Berufs- sowie dualen Studiengängen ist professionell, qualitätsorientiert und auf höchstem Niveau. Das wird durch das Dualis-Siegel der IHK Heilbronn-Franken bestätigt.
  • Wir bilden bedarfsgerecht aus und wollen die Mitarbeiter von morgen bereits heute an uns binden.
  • Über die betriebliche Ausbildung hinaus bestehen zwischen VS und regionalen Schulen Bildungspartnerschaften.

Betriebliche Gesundheitsförderung.
Die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegen uns am Herzen.

  • Allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir unseren jährlichen Präventions-Check an.
  • Arbeitsplätze werden bei uns unter sicherheitsrelevanten und ergonomischen Gesichtspunkten gestaltet.
  • Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie externen Gästen in unserem Betriebsrestaurant eine vollwertige Frühstücks- und Mittagsverpflegung an. Das Betriebsrestaurant bezieht nach Biolandrichtlinien angebautes Gemüse und Obst aus unserer betriebseigenen Gärtnerei.
vs_68735_13_und_vs_67390_12_700_width_web.jpg

Mitbestimmung.
Zum Selbstverständnis der Unternehmenspolitik von VS gehört die Anerkennung der Mitbestimmung von Beschäftigten an der Geschäftspolitik des Unternehmens.

  • Kompetenz und Verantwortung sind ausgeglichen, unternehmerisches Denken findet bei uns auf allen Hierarchieebenen statt.
  • Unser Lohn- und Gehaltsniveau spiegelt die hohe Anerkennung der Leistung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wider.

Anti-Diskriminierung.
Im Bereich von Diskriminierung gibt es auch in Deutschland Schwachstellen. Wir sind uns dessen bewusst und steuern aktiv gegen.

  • Der Anteil von Beschäftigen mit Behinderung an der Gesamtbelegschaft liegt bei VS seit vielen Jahren deutlich über dem gesetzlich vorgeschriebenen Pflichtanteil von 5 Prozent und über dem bundesdeutschen Durchschnitt von 4,1% bei Arbeitgebern der Privatwirtschaft. Bereits 2006 lag die VS-Quote bei 8,3 Prozent. Aktuell (Stichtag 31.12.2015) liegt sie bei 10,1 Prozent.
  • Unser Gleichstellungsbeauftragter achtet auf die Durchführung und Einhaltung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) und unterstützt Geschäftsführung und -leitung bei der Umsetzung dieses Gesetzes.

Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu fördern, ist uns ein wichtiges Anliegen.

  • Seit 2012 bieten wir in den Sommerferien eine dreiwöchige pädagogisch gestaltete Ganztagsbetreuung auf dem Firmengelände für die Kinder unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an.
  • Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verschiedene Arbeitszeitmodelle. Zur Verfügung stehen Homeoffice, Teilzeit in Elternzeit und Teilzeit nach Elternzeit.
Ihr Browser stellt eine einfache Version der Website dar.
Klicken Sie hier, um eine erweiterte Version dargestellt zu bekommen.