VS

zurück  

Differenzierung im Unterricht

raumkonzepte_shift_700x400.jpg

Der moderne Schulalltag ist vielfältig rhythmisiert, Arbeiten im Klassenverband wechselt sich ab mit Lernen allein oder in der Gruppe, daneben gibt es Phasen der Entspannung. Die räumliche Situation muss deshalb kurzfristig veränderbar sein – und beispielsweise einen Stuhlkreis in großer Runde ebenso ermöglichen wie einen lehrerzentrierten Vortrag oder konzentrierte Stillarbeit.

Mit Shift+ lassen sich Räume schnell wechselnden Anforderungen anpassen. Schüler und Lehrer sind in der Lage, neue Konfigurationen selbst einzurichten, ohne dafür fremde Hilfe in Anspruch nehmen zu müssen. Das Klassenzimmer gewinnt so neue Perspektiven – und damit zusätzliche didaktische Möglichkeiten.

Ihr Browser stellt eine einfache Version der Website dar.
Klicken Sie hier, um eine erweiterte Version dargestellt zu bekommen.